Endspurt oder Rallye im Dax?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Meine Worte der Vorwoche

Der deutsche Leitindex wirkt unverändert schwach. Während die Wall Street schon wieder den Turbo eingeschaltet hat, kommt der Dax nicht hinterher und bleibt auf der Stelle stehen. Die 100 Tage-Linie dürfte wohl vorerst eine Hürde bleiben und die Bullen in deren Potenzial einschränken. Ein Rückfall innerhalb Q1 in Richtung 10.800 oder auch 10.500 Punkte halte ich nicht für ausgeschlossen. Bereits Anfang Januar betonte ich, dass ich grundsätzlich von Seitwärtsbewegung von gut 1.000 Punkten ausgehe. 11.500 – 10.500 Punkten bleiben übergeordnet noch immer möglich.

Dax startet heute durch

Heute hat der Dax dann doch noch zum längst überfälligen Befreiungsschlag angesetzt und sogar die Marke von 11.300 Punkten ausgeräumt. Daraufhin setzte weitere Käufe ein und das beförderte schon fast in Richtung der Marke von 11.400 Punkten. Bei dieser Marke wird Ihnen mit Sicherheit einiges in Erinnerung kommen: Denn bereits vor knapp zwei Wochen hatte ich diese Marke als potenzielle Zielzone der technischen Korrektur ins Spiel gebracht und dabei auch betont, dass der intakte Abwärtstrend intakt bleibt und selbst solch eine Kurserholung nicht vor einem Rücksetzer unter die Marke von 11.000 Punkte schützen. Letztendlich passt die aktuelle Bewegung in meine prognostizierte Spanne von 11.500 – 10.500 Punkten für die kommenden Monate.

Daimler mit dem Comeback

Die Daimler-Aktie hatte ich Ende des letzten Jahrs als potenziellen Comeback-Kandidaten vorgestellt. Bislang hat sich diese Prognose als richtig erwiesen. Allerdings zieht die Aktie nun nicht mehr wirklich mit der Entwicklung des Dax mit. Deshalb halte ich es durchaus für sinnvoll, wenn man nun einen aktiven Stop-Loss in Richtung der 100 Tage-Linie platziert.

Dax30 – Es wird spannend…

Dax30 – Es wird spannend…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Die Hexen tanzen Der am Freitag… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.