Wichtige Ankündigung für meine Leser des Daily Dax!

Der Daily Dax feiert wieder sein Jubiläum. 9 Jahre berichte ich Ihnen und anderen Börseninteressierten jetzt schon täglich über das Börsengeschehen und stelle Ihnen immer wieder meine Trading-Ideen vor.

Am Freitag werde ich Ihnen ein ganz besonderes Angebot machen. Ein Angebot, wie es nur ganz selten vorkommt. Denn ich möchte mich bei Ihnen bedanken. Rund 30.000 Leser halten mir zum Teil seit Jahren die Treue und das macht mich sehr stolz und glücklich.

Aus diesem Grund habe ich mich beim Verlag für Sie eingesetzt und habe ein unschlagbares Angebot für Sie als treuer Leser des Daily Dax herausgeholt.Dabei erhalten Sie einen Preisvorteil von sage und schreibe 500,00 €!

Mehr dazu berichte ich morgen und am Freitag gibt es dann mein Geschenk für Sie. Verpassen Sie auf keinen Fall die morgige Abendausgabe!

Ein Blick auf den Dax

Sie haben sich den Freitag „rot“ im Kalender angestrichen? Sehr gut. Dann kommen wir jetzt auf den Deutschen Aktienindex zu sprechen. In der Spitze kletterte der Leitindex bis auf 12.830 Punkte und setzte somit seine Kurserholung fort. Ähnlich wie zuletzt im US-Technologiesektor ersichtlich, scheinen jedoch die Erholungen zum Ausstieg verwendet zu werden.

Rein charttechnisch betrachtet bleibt der Index auch vorerst charttechnisch angeschlagen und offen für eine Konsolidierung in Richtung der 200 Tage-Linie. Auf der Oberseite dürfte spätestens die 50 Tage-Linie als deutliche Hürde fungieren. Meine Trading-Idee hatte ich bereits entsprechend erfolgreich angepasst.

Daimler-Aktie im Chartcheck

Eine kräftige Kurserholung hat Daimler vollbracht. Zuletzt ist die Aktie bereits an dem übergeordneten Abwärtstrend unter Druck geraten. Die Aktie ist ebenfalls recht überkauft und könnte trotz kurzfristiger Stärke weiter für eine Korrektur reif sein. Hierzu betrachte ich die Kursentwicklung anhand des Wochencharts, welcher für größere Bewegungen entscheidend ist.

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von Tradingview.com

Dax30 – Nicht so stark wie die Wall Street…

Dax30 – Nicht so stark wie die Wall Street…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz