+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Tencent: Diese Aktie aus China ist unterbewertet

Tencent: Diese Aktie aus China ist unterbewertet
Stefano Zaccaria / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis


Aktien aus China sind ein wenig aus der Mode gekommen. Doch viele Konzerne sind stark und bieten robuste Geschäftsmodelle auf einem der wichtigsten Märkte der Welt. Das kann Anlegern, die sich nach China trauen, große Chancen bieten. Wir haben die Aktie von Tencent für Sie unter die Lupe genommen. Die nackten Fakten sagen in der Regel mehr, als Meinungen und Stimmungen. Tencent wurde 1998 in Shenzhen gegründet und zählt heute zu den führenden chinesischen Internet-Unternehmen.

Neben Sofortnachrichtendiensten, sozialen Netzwerken und Webportalen hat sich der Konzern auf Computerspiele und Online-Werbung spezialisiert. Aufgrund der rechtlichen Einschränkungen für Google oder Facebook wird Tencent auch als FANG-Unternehmen Chinas bezeichnet.

Die Zahlen sind besser als der Ruf

Tencent hat für die ersten 9 Monate starke Zahlen vorgelegt und seinen Umsatz um 19,4% auf 415,9 Mrd RMB gesteigert. Unterm Strich verbesserte sich der Gewinn um 28,5% auf 13,4 RMB je Aktie. Der Konzern hat gelernt, mit dem ständigen Druck der chinesischen Regierung umzugehen und sein Geschäftsmodell flexibel anzupassen. Dabei bedient Tencent gleich 3 wichtige Wachstumsmärkte aus digitalen Finanzdienstleistungen, sozialen Medien und Computer- Spielen. Oder anders ausgedrückt: Was in den USA PayPal, Meta Platforms und Electronic Arts ist, bündelt Tencent in einer Holding- Struktur.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise