Chemie-Aktien

Deutschland ist eine echte Chemie-Hochburg. Doch auch andere Unternehmen sind für Anleger interessant. Welche genau, erfahren Sie hier!
1 min | Stand 22.12.2021
+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++
madamlead / stock.adobe.com

Chemie-Unternehmen: Deutschland an der Spitze

Deutschland ist eine echte Chemie-Hochburg. Gleich vier Unternehmen aus der Bundesrepublik sind in den größten 20 Chemieproduzenten der Welt vertreten.

Dies sind die größten Chemieunternehmen der Welt nach Umsatzzahlen:

  • BASF (Deutschland, ISIN DE000BASF111)
  • Dow (USA, ISIN US2605571031)
  • Sinopec (China, ISIN US16941R1086)
  • Sabic (Saudi Arabien, ISIN SA000A0GUPT7)
  • Ineos (Großbritannien, ISIN XS1577947440)
  • Evonik Industries (Deutschland, ISIN DE000EVNK013)
  • Covestro (Deutschland, ISIN DE0006062144)
  • Bayer (Deutschland, ISIN DE000BAY0017)