Gemeinschaftseigentum: Das gehört dazu

Zum Gemeinschaftseigentum gehören die Bestandteile einer Wohneigentumsanlage, die allen Wohnungseigentümern im Verhältnis ihrer Miteigentumsanteile gehören. Das Gemeinschaftseigentum befindet sich weder im Sondereigentum noch im Eigentum eines Dritten (§ 1 Abs. 5 WEG).

Zum Gemeinschaftseigentum gehören grundsätzlich das Grundstück sowie alle konstruktiven Teile, beispielsweise das Dach, die Fassaden, tragende Wände und Decken sowie die gemeinschaftlich genutzten Teile wie Treppenhaus, Aufzug, ggf. Zentralheizung usw.

Teilungsversteigerung: So sehen Beantragung und Ablauf aus

Teilungsversteigerung: So sehen Beantragung und Ablauf ausBei der Teilungsversteigerung stellt einer von mehreren Miteigentümern den Antrag, das gemeinschaftliche Grundstück zu versteigern. Hintergrund des Verfahrens ist also nicht– wie bei der Zwangsversteigerung –die Zahlungsunfähigkeit der Eigentümer, sondern… › mehr lesen

Das Gemeinschaftseigentum wird von allen Wohnungseigentümern verwaltet (§ 21 Abs. 1 WEG). Alle Eigentümer besitzen einen Nutzungsanteil am Gemeinschaftseigentum, der sich nach der Beteiligung der Eigentümer an den Nutzungen und Lasten des Gemeinschaftseigentums bemisst(§ 16 Abs. 1 WEG). Die Lasten des gemeinschaftlichen Eigentums hat jeder Eigentümer zusammen mit den anderen Eigentümern grundsätzlich in Höhe seines Anteils tragen (§ 16 Abs. 2 WEG). Jeder Eigentümer ist zum Mitgebrauch des gemeinschaftlichen Eigentums befugt (§ 13 Abs. 2 Satz 1 WEG).

Heiko Böhmer
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Heiko Böhmer. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz