+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Pfizer im Kaufrausch - dritte Megaübernahme in wenigen Monaten: Biohaven-Aktie schießt um beinahe 70% in die Höhe

Inhaltsverzeichnis


Momentan geht es Schlag auf Schlag. Vor allem im Biotechnologiesektor jagt eine Übernahme die nächste. Jetzt hat der Pharma-Gigant Pfizer wieder zugeschlagen. Im letzten Jahr hatte der Biontech-Partner Trillium Therapeutics für 2,26 Milliarden Dollar und Arena Pharmaceuticals für 6,7 Milliarden Dollar auf der Einkaufsliste. Nun nimmt der Pharma-Riese den Migränespezialisten Biohaven ins Visier. Mit 11,6 Milliarden Dollar ist der Deal die größte Übernahme im Pharmasektor in diesem Jahr. 

Die Reaktion der Anleger fiel eindeutig aus. Auf Grund der hohen Prämie ging der Biohaven-Kurs nach der Übernahmemeldung mit einem massiven Kursplus von 68% aus dem Handel.

Pfizer – weltweit führender Pharmakonzern…

Pfizer zählt zu den weltweit größten Pharmakonzernen. Das Unternehmen konzentriert sich primär auf die Entwicklung und Produktion von verschreibungspflichtigen Medikamenten und bietet Arzneimittel in vielen Therapiegebieten an: Die Kompetenzfelder sind in erster Linie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Rheuma und Schmerzen, Infektionen und HIV-Erkrankungen, urogenitale Erkrankungen, Atemwegsbeschwerden, Augen- und Stoffwechselleiden sowie Krebserkrankungen. Die Produkte des Unternehmens sind in über 150 Ländern rund um den Globus erhältlich.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise