Henkel: Die deutschen Saubermacher

Henkel

Die deutschen Saubermacher

Der Henkel-Konzern ist Hersteller vieler bekannter Marken. Hierzu gehören die Hygiene-Produkte von Schwarzkopf, Syoss und Schauma, Waschmittel von Persil, Pril, Perwoll, Spree oder Somat sowie Klebstoffe wie Pritt und Pattex.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Tassen-Formation: So erzielen Sie große Gewinne mit ihr

von Andreas Sommer

Voab haben wir uns gemeinsam erarbeitet, dass Aktien unter bestimmten charttechnischen Voraussetzungen oft besonders stark im Kurs zulegen: Die höchste […] > Mehr

Marktanalysen

Henkel: Rekordzahlen dank Übernahme-Kurs, doch der Gegenwind nimmt zu

von Jens Gravenkötter

Henkel hat zwar Rekord-Ergebnisse präsentiert, doch ohne Übernahmen waren die Zahlen mau. Und so wird es vermutlich auch weitergehen... > Mehr

Marktanalysen

Drogerie- und Kosmetik-Aktien: Gerät das Wachstum ins Stocken?

von Volker Gelfarth

Selbst die Top-Unternehmen der Drogerie- und Kosmetik-Branche leiden unter der anhaltenden Absatz-Schwäche. Aber es gibt auch Gewinner.

Marktanalysen

Warum Familienunternehmen bessere Gewinnchancen bieten

von Michael Kelnberger

Aktien von Familienunternehmen entwickeln sich häufig besser als der Gesamtmarkt. Warum das so ist, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag […] > Mehr

Aktien

Crash – Auswirkungen und Strategien (Teil 2): Währungskrisen

von Rolf Morrien

Ist es sinnvoll nicht trotz, sondern aufgrund der Währungskrisen auf Aktien zu setzen? Es geht heute noch einmal um das so wichtige Dauerthema: Aktien als Sachwerte! > Mehr

Marktanalysen

Tassen-Formation: Der feine und gefährliche Unterschied

von Andreas Sommer

Eine Tassen-Formation ist eine Tassen-Formation, wenn es eine Tassen-Formation ist.

Marktanalysen

Die Drogerie- und Kosmetikbranche ist auch in Krisenzeiten stabil

von Volker Gelfarth

Marken wie Nivea, Persil, Calgon, Pantene, Colgate oder L’Oréal sichern den Unternehmen das globale Wachstum. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Henkel wurde 1876 vom Unternehmer Fritz Henkel in Aachen gegründet. Erstes Produkt der Firma war ein Pulver-Waschmittel, das sich so gut verkaufte, dass Henkel den Firmensitz nach Düsseldorf verlegte, das bessere Verkehrs-Anbindungen und höhere Absatz-Chancen bot. Heute gliedert sich das Unternehmen in 3 Bereiche: Laundry & Home (Wasch- und Reinigungs-Mittel), Beauty Care (Schönheits-Pflege) und Adhesive Technologies (Klebstoff).

Henkel ist als Gründungs-Mitglied seit 1988 im DAX aktiv (WKN 604840).

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.