+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Vielleicht die Beste Aktie im Pharmasektor

Vielleicht die Beste Aktie im Pharmasektor
Freedomz / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis
Es gibt gute Gründe, warum AbbVie als eine der besten Value-Aktie im Gesundheitswesen gilt. Kein Wunder: der Pharma-Konzern verkauft Medikamente, die zu den umsatzstärksten der Branche gehören. Auf Platz 1: das Rheuma Mittel Humira mit 5,1 Mrd. $ Umsatz allein im 2. Quartal 2021. Neben Kurssteigerungen springt für Sie eine Dividendenrendite von aktuell 4,8% raus.

AbbVie ist breit aufgestellt

AbbVie entstand 2013 nach der Aufspaltung von Abbott Laboratories und entwickelte sich zu einem der größten Pharmakonzerne weltweit. Der Konzern ist breit aufgestellt und in Bereichen wie Immunologie, Onkologie, Virologie, Multiple Sklerose oder Alzheimer aktiv. Der Fokus liegt auf Gebieten mit hoher medizinischer Nachfrage, etwa lebensgefährliche oder chronische Krankheiten. Mit der Übernahme von Allergan im Mai 2020 holte sich der Abb Vie auch noch einen Botox-Hersteller ins Haus. Neben den USA unterhält die Firma auch Forschungszentren in Deutschland und China und vertreibt ihre Produkte weltweit.

Das Zahlenwerk

AbbVie hat die Integration von Allergan erfolgreich abgeschlossen. Entsprechend erhöhte sich der Umsatz im vergangenen Jahr um 37,7% auf 45,8 Mrd. $. Im 2. Quartal 2021 konnte der Umsatz um 33,9% auf rund 14 Mrd. $ gesteigert werden. Unter den Sparten war die Immunologie – dank Humira – mit 15,1% der größte Gewinner. Ein hohes Wachstum verzeichnete die Sparte Ästhetik. Dort stieg der Umsatz um über 100% auf 1,4 Mrd. $. Botox allein erzielte 584 Mio. $.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise