delivery hero
Delivery Hero RED – shutterstock_1071937988

Delivery Hero legt für Südkorea-Deal für 5,7 Milliarden Euro auf den Tisch

Delivery Hero schmiedet durch die milliardenschwere Woowa-Übernahme die weltweit führende Online-Plattform für Essenslieferungen. > Mehr

Delivery Hero: Pandemie sorgt weiter für Sonderkonjunktur

Delivery Hero wird weiter durch die Corona-Pandemie beflügelt: Der Online-Essenslieferdienst weitet seine Geschäftsaktivitäten spürbar aus.

Delivery Hero macht Weg für Woowa-Übernahme frei

Nach langem Zögern hat die koreanische Regulierungsbehörde die Übernahme des Lieferdienstes Woowa durch Delivery Hero mit Auflagen genehmig. Delivery Hero wird sich jetzt von seiner Tochter Yogiyo trennen, um den Deal möglich zu machen.

Black Friday Shopping Einkaufen – shutterstock_739910872

Doordash: Essenslieferdienst mit fulminanten Börsenstart

Doordash: Essenslieferdienst feiert fulminanten Sprung aufs Parkett. Anleger reißen sich zum Börsengang um die Papiere des Corona-Profiteurs > Mehr

So geht es beim DAX-Neuling Delivery Hero weiter

Nach dem DAX-Aufstieg dauert die Konsolidierung bei Delivery Hero noch an. Für risikobereite Anleger könnte sich der Einstieg lohnen.

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.