Eon

E.ON: Der Energieriese des neuen Jahrtausends

E.ON

Der Energieriese des neuen Jahrtausends

Auf Drängen der EU-Wettbewerbskommission musste E.ON 2009 mehrere Eingeständnisse zugunsten von Wettbewerbern auf dem deutschen Energiemarkt machen. Dazu gehörte u. a. der Verkauf des deutschen Höchstspannungsnetzes an den niederländischen Netzbetreiber Tennet.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Übernahme-Volumen in Deutschland steigt auf über 200 Mrd. Dollar

von Jens Gravenkötter

Das deutsche Übernahme-Volumen lag im ersten Halbjahr 2018 fast 4 Mal höher als üblich. Und der Boom wird sich voraussichtlich fortsetzen. > Mehr

Marktanalysen

Innogy Aktie: Was ist dran an den Übernahmegerüchten?

von David Gerginov

Steht die Aufteilung von Innogy zwischen Eon und RWE auf der Kippe? Ein neuer Interessent setzt die Aktien der beiden unter Druck. > Mehr

Marktanalysen

Weltweites Übernahme-Volumen im ersten Quartal 26% höher

von Jens Gravenkötter

Das Übernahme-Volumen in Europa geht im ersten QUartal durch die Decke. Nach dem starken Jahresauftakt könnte 2018 das beste Übernahme-Jahr aller Zeiten werden.

Marktanalysen

Politik und Börse: GroKo schockt Online-Apotheken

von Rolf Morrien

Erfahren Sie jetzt, warum ich Unternehmen meide, die zu stark von politischen Entscheidungen abhängig sind. > Mehr

Aktien

Echt grün – 5 nachhaltige deutsche Aktien fürs Depot

von Ralf Hartmann

Wer in Deutschland auf nachhaltige Aktien setzt, befindet sich in bester Gesellschaft und Zukunftstitel mit erheblichem Potenzial im Depot. > Mehr

Aktien

Steuerrückzahlung für Energiekonzerne: Milliarden-Segen für E.ON und RWE

von Ralf Hartmann

Jetzt erhalten die Atomkonzerne Steuern zurück. Milliardenbeträge drücken die Schulden von Eon und RWE. Übernahmen werden nun leichter.

Aktien

Uniper: Übernahme durch Fortum in die Ferne gerückt

von Ralf Hartmann

Eine Übernahme von Uniper durch den finnischen Versorger scheint vorerst vom Tisch. Der RWE-Ableger glänzt mit erstaunlichen Kursgewinnen. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil E.ON entstand 2000 aus einer Fusion der beiden vormals unabhängigen Energiekonzerne VEBA und VIAG. In den folgenden Jahren expandierte der Konzern durch zahlreiche Übernahmen zu einem der größten Energieunternehmen Deutschlands. Aktuell ist der Konzern in 5 größere Geschäftsbereiche aufgeteilt: Erneuerbare Energien, Erzeugung, Exploration & Produktion, Neubau & Technologie sowie Optimierung & Handel.

Seit der Konzerngründung im Jahre 2000 ist E.ON im DAX vertreten (WKN ENAG99).
E.ON SE
9,46
-0,03-0,33 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.