Stada
Banner Vorlage

Stada: Arzneimittel in hoher Qualität

Stada

Arzneimittel in hoher Qualität

Die STADA Arzneimittel AG ist ein deutscher Pharma-Konzern, der sich auf die Herstellung von Generika und rezeptfreien apothekenpflichtigen Arzneimitteln spezialisiert hat.

Stada Logo RED_shutterstock_173796929_360b© 360b / shutterstock.com
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Stada Aktie: Der weite Weg zum Squeeze-out

von David Gerginov

Die Stada Aktie verschwindet von der Börse – doch eine hundertprozentige Übernahme durch die neuen Mehrheitseigner könnte sich hinziehen. > Mehr

Marktanalysen

Qualcomm erhöht NXP-Offerte auf 43,2 Mrd. Dollar

von Jens Gravenkötter

Qualcomm stockt die NXP-Offerte auf. Ein großer Sieg für Übernahme-Aktivist Elliott Management. > Mehr

Marktanalysen

Stada-Übernahme: Weitere Milliarden-Deals werden folgen

von Rolf Morrien

Nachdem die Stada-Übernahme im 2. Anlauf geglückt ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis weitere Transaktionen dieser Art folgen werden.

Marktanalysen

Epigenomics: Erst Übernahme-Aus und jetzt 2. Kursdebakel

von Jens Gravenkötter

Epigenomics-Aktionäre haben es schwer: Erst scheitert die Übernahme, jetzt folgt eine Verlust-Anzeige. Die Aktie verlor auf Monats-Sicht 40%. > Mehr

Marktanalysen

Epigenomics-Übernahme gescheitert: Aktie verliert 2-stellig

von Jens Gravenkötter

Die Epigenomics-Übernahme ist gescheitert. Offenbar setzten zu viele Investoren auf attraktive Chancen als Minderheits-Aktionär. > Mehr

Aktien

Stada Aktie: Übernahme vorerst gescheitert

von Ralf Hartmann

Im Vorfeld der Übernahme von Stada stieg die Aktie unaufhaltsam an. Der Bieterstreit mit immer neuen Runden geht nun dem Ende zu.

Marktanalysen

Cabelas-Übernahme endlich auf der Zielgeraden

von Jens Gravenkötter

Die Cabelas-Übernahme hat im Nachgang geklappt und zeigt, dass man besonnen bleiben muss, auch wenn ein Deal wackelt. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Stada wurde 1895 in Dresden als Genossenschaft der Apotheker gegründet. Heute ist das Unternehmen ein weltweit tätiger Pharma-Konzern. Die Gesellschaft vertreibt über 80 Wirkstoffe und Wirkstoff-Kombinationen im Rahmen von Rabatt-Verträgen an die 3 gesetzlichen Krankenkassen Barmer, AOK und Techniker Krankenkasse.

Seit 2001 ist Stada im MDAX gelistet (WKN 725180).
Stada Arzneimittel
79,20 €
-2,02-2,55 %
  • ISIN: DE0007251803
  • WKN: 725180
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.