Stada
Banner Vorlage
Stada

Arzneimittel in hoher Qualität

Die STADA Arzneimittel AG ist ein deutscher Pharma-Konzern, der sich auf die Herstellung von Generika und rezeptfreien apothekenpflichtigen Arzneimitteln spezialisiert hat. > Mehr...

Stada Logo RED_shutterstock_173796929_360b© 360b / shutterstock.com

Stada: Arzneimittel in hoher Qualität

Kurzprofil Stada wurde 1895 in Dresden als Genossenschaft der Apotheker gegründet. Heute ist das Unternehmen ein weltweit tätiger Pharma-Konzern. Die Gesellschaft vertreibt über 80 Wirkstoffe und Wirkstoff-Kombinationen im Rahmen von Rabatt-Verträgen an die 3 gesetzlichen Krankenkassen Barmer, AOK und Techniker Krankenkasse.

Seit 2001 ist Stada im MDAX gelistet (WKN 725180).
Stada Arzneimittel
79,20 €
-2,02-2,55 %
  • ISIN: DE0007251803
  • WKN: 725180
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
Kurs (Daten der Börse Stuttgart)
Letzter79,2 €
Zeitpunkt27.11.2018 20:48
Tief79,2 €
Hoch81,4 €
Eröffnung80,9 €
Briefkurs79,72 €
Geldkurs79,09 €
Kennzahlen
Dividenden Rendite4,45 %
KGV19,31
Performanz
Hoch 52 Wochen89,65 €
Tief 52 Wochen79,2 €
1 Jahr-3,33 %
3 Jahre126,1 %
5 Jahre123,06 %
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Scout24: Deal-Aus auf der Zielgeraden

von Jens Gravenkötter

Scout24: Anleger lassen Finanzinvestoren eiskalt abblitzen. Firmenboss wertet Deal-Aus als Vertrauensbeweis und hält an Jahreszielen fest. > Mehr

Marktanalysen

Stada Aktie: Der weite Weg zum Squeeze-out

von David Gerginov

Die Stada Aktie verschwindet von der Börse – doch eine hundertprozentige Übernahme durch die neuen Mehrheitseigner könnte sich hinziehen. > Mehr

Marktanalysen

Stada-Übernahme: Weitere Milliarden-Deals werden folgen

von Rolf Morrien

Nachdem die Stada-Übernahme im 2. Anlauf geglückt ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis weitere Transaktionen dieser Art folgen werden.

Marktanalysen

Epigenomics: Erst Übernahme-Aus und jetzt 2. Kursdebakel

von Jens Gravenkötter

Epigenomics-Aktionäre haben es schwer: Erst scheitert die Übernahme, jetzt folgt eine Verlust-Anzeige. Die Aktie verlor auf Monats-Sicht 40%. > Mehr

Marktanalysen

Epigenomics-Übernahme gescheitert: Aktie verliert 2-stellig

von Jens Gravenkötter

Die Epigenomics-Übernahme ist gescheitert. Offenbar setzten zu viele Investoren auf attraktive Chancen als Minderheits-Aktionär. > Mehr

Aktien

Stada Aktie: Übernahme vorerst gescheitert

von Ralf Hartmann

Im Vorfeld der Übernahme von Stada stieg die Aktie unaufhaltsam an. Der Bieterstreit mit immer neuen Runden geht nun dem Ende zu.

Marktanalysen

Cabelas-Übernahme endlich auf der Zielgeraden

von Jens Gravenkötter

Die Cabelas-Übernahme hat im Nachgang geklappt und zeigt, dass man besonnen bleiben muss, auch wenn ein Deal wackelt. > Mehr

Unternehmensnews

Stada AG im Interview: Gut aufgestellt für die Zukunft

von Rüdiger Dalchow

Die Stada Arzneimittel AG mit Sitz im hessischen Bad Vilbel ist vielen durch Produkte wie Grippostad, Lavidal und Mobilat bekannt. […] > Mehr

Aktien

STADA Arzneimittel AG: der weltweit operierende Pharmariese aus Hessen

von David Gerginov

Die STADA Arzneimittel AG agiert als Pharmakonzern auf globaler Ebene; hier das Wichtigste über den Konzern und seine Aktie.

Marktanalysen

STADA Aktie

von Sebastian Grünewald

In der heutigen Ausgabe des Aktien Profils wird die STADA Aktie analysiert. > Mehr

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.