Dax30 – Beiersdorf Aktie im freien Fall!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Dax hält sich weiterhin gut

Ein wenig nach oben und dann wieder nach unten. Auf Wochensicht kann der Index bislang um 0,2 Prozent zulegen – kaum der Rede wert. Dennoch fällt weiterhin auf, dass sich der Dax recht solide hält. Die Wall Street wirkt momentan richtungslos und leicht angeschlagen, wovon sich der Dax nicht wirklich aus der Ruhe bringen lässt. Nicht zu vergessen ist natürlich, dass der Dax längst nicht die positive Performance wie die Wall Street vorweisen kann. Abwarten und Tee trinken ist wohl aktuell angesagt, denn es bleibt abzuwarten, ob der Dax über 11.550 Punkten dynamisch und nachhaltig (über Tage) ausbricht. Dies wird nur mit ausreichend Rückenwind der Wall Street möglich sein.

Beiersdorf Aktie im Chartcheck

Keine guten Nachrichten? Beiersdorf will mit kräftigen Investitionen für weiteres Wachstum in der Sparte Consumer sorgen. Dafür muss der Konsumgüterkonzern aber zunächst auf Rendite verzichten, wie aus einer am Dienstagabend nach einer Aufsichtsratssitzung veröffentlichten Mitteilung hervorgeht. Den Aktionären sagte die Meldung nicht zu und zur Strafe wurde die Aktie auf Talfahrt geschickt. Knapp 10 Prozent verlor die Aktie am heutigen Handelstag. Mittelfristig sieht es unverändert schlecht auf. Welche Unterstützungen nun relevant sind bespreche ich in meinem Video.

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.