+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Das sind die 10 teuersten Hotelzimmer der Welt

Das sind die 10 teuersten Hotelzimmer der Welt
(c)
Inhaltsverzeichnis

In den teuersten Hotels der Welt gibt es Suiten, die pro Nacht einen Mittelklassewagen kosten und mit allem erdenklichen Luxus aufwarten. Ein Butler gehört ebenso wie ein privater Pool meistens zum Service dazu, bei dem es grundsätzlich darum geht, dem Gast alle Wünsche zu erfüllen.

Die Übernachtungspreise in den Suiten dieser Hotels sind fünfstellig und für Normalsterbliche unerschwinglich. Eine Nacht im zehntteuersten Hotel der Welt kostet umgerechnet mittlerweile über 35.000 Euro. Im teuersten Hotel der Welt liegt der Preis sogar bei mehr als 150.000 Euro – natürlich pro Nacht (Quelle: GQ Magazin).

Die Preise sind aus der Saison 2021 und die Hotels befinden sich unter anderem in den Vereinigten Staaten, auf den Malediven, in Frankreich oder in der Schweiz.

Platz 10: The Plaza in New York (40.000 Dollar pro Nacht)

Beim The Plaza handelt es sich um ein 5-Sterne Hotel aus in New York City. In diesem Jahr feiert das Hotel sein 115-jähriges Bestehen. Aushängeschild ist insbesondere die Royal Suite mit drei Schlafzimmern, in denen auch bereits Staatsoberhäupter übernachtet haben. Das große Esszimmer ist für bis zu zwölf Personen ausgelegt. Eine Nacht in dieser Suite kostet aktuell nicht weniger als 40.000 Dollar.

Platz 9: The Hilltop Villa (45.000 Dollar pro Nacht)

Auf Platz 9 wollen unseres Rankings befindet sich die Hilltop Villa in Fidschi, genauer gesagt auf der Insel Laucala. Im Südpazifik gelegen zeichnet sich das Hotel unter anderem durch seine exklusive und wunderschöne Lage in Abgeschiedenheit aus. Die Übernachtung in der Villa Delana“, die unter anderem über einen Privatpool, eine Bibliothek und mehrere Schlafzimmer verfügt, kostet allerdings nicht weniger als 45.000 Dollar jede Nacht zur Übernachtung.

Platz 8: The Conrad (50.000 Dollar pro Nacht)

The Conrad ist ein Ressort auf den Malediven, welches den perfekten Urlaub ermöglicht. Urlauber können dort unter anderem zwischen zwölf Restaurants wählen, unter anderem auch eines der luxuriösesten Restaurants weltweit mit einem Unterwasser-Speisesaal. Innerhalb des Ressorts befindet sich auch die Muraka Suite, die zweistöckig ist. Das besondere Highlight ist ein Schlafzimmer, das sich unter dem Meeresspiegel befindet. Allerdings müssen Sie für eine Übernachtung tief in die Tasche greifen, denn die Kosten betragen 50.000 Dollar.

Platz 7: Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez (53.000 Dollar pro Nacht)

Auf dem siebten Platz unserer Rangliste befindet sich das Grand Hyatt Hotel Martinez, welches Cannes gelegen ist. Am teuersten ist dort die Penthouse-Suite, in der schon zahlreiche Prominente übernachtet haben. Die Suite umfasst nicht weniger als 1.000 m² Wohnfläche und beinhaltet unter anderem viele Schlafzimmer, mehrere Marmorbäder und natürlich einen Panoramablick, den Sie auf Cannes haben. Ab 53.000 Dollar pro Nacht sind Sie dabei.

Platz 6: Four Seasons Hotel (60.000 Dollar pro Nacht)

Den sechsten Platz unserer Rangliste der weltweit teuersten Hotelzimmer belegt die Suite im Four Seasons Hotel in Las Vegas. Besonders beliebt ist die Suite auch deshalb, weil sie direkt an ein Casino angeschlossen ist. Das Hotel selbst ist mit fünf Diamanten ausgezeichnet und erlaubt aus der Suite heraus einen Blick auf die umliegenden Berge. Übernachten können Sie allerdings nur, wenn Sie die Kleinigkeit von 60.000 Dollar auf den Tisch legen.

Platz 5: Ressort Hilltop Estate (61.000 Dollar pro Nacht)

Zu den fünf teuersten Übernachtungsmöglichkeiten der Welt gehört das Laucala Island Ressort Hilltop Estate. Diese befindet sich vor der Nordküste von Taveuni in Fidschi. Insgesamt umfasst das Ressort 24 luxuriös ausgestattete Villen, die eine Wohnfläche von insgesamt über 1.000 Quadratmetern haben. Die Nacht kostet etwas mehr als 61.000 Dollar.

Platz 4: The Mark Hotel (75.000 Dollar pro Nacht)

Platz 4 unserer Rangliste belegt das The Mark Hotel in Manhattan (New York), genauer gesagt die Penthouse Suite. Diese verfügt über eine Wohnfläche von 10.000 m² und erstreckt sich alleine auf fünf Schlafzimmer und sechs Badezimmer. Das besondere Highlight besteht darin, dass Sie das Wohnzimmer in einen Ballsaal verwandeln können. Zudem gehört eine rund 250 m² große Dachterrasse zum Penthouse, die einen Blick auf den Central Park in New York erlaubt. 75.000 Dollar müssen Sie pro Nacht bezahlen, wenn Sie sich diesen Luxus gönnen möchten.

Platz 3: Hotel President Wilson Royal (80.000 Dollar pro Nacht)

Das zweite Hotel der weltweit teuersten Hotelzimmer innerhalb von Europa ist das Hotel President Wilson Royal. Dieses befindet sich in Genf, also in der Schweiz. Hier geht es in erster Linie um die Royal Penthouse Suite, die Sie pro Nacht 80.000 Dollar kosten würde. Ausgestattet ist die Suite mit einer unglaublichen Panoramaterrasse, von der Sie einen Blick über den Genfer See haben. Unter anderem gibt es zwei Hauptschlafzimmer und ein Marmorbad. Ebenfalls zur Verfügung stehen ein eigener Koch nebst Chauffeur, die das Gesamterlebnis perfekt machen.

Platz 2: Palms Casino Resort (100.000 Dollar pro Nacht)

In der Rangliste der teuersten Übernachtungsmöglichkeiten gibt es tatsächlich zwei Orte, an denen Sie pro Nacht mindestens 100.000 Dollar zahlen müssen. Platz 2 belegt die Empathy Suite des Palms Casino Ressorts. Dieses befindet sich in Las Vegas und Sie müssen mindestens zwei Nächte buchen, also mindestens 200.000 Dollar bezahlen können. Der einzigartige Ausblick fällt auf den Las Vegas Strip und es gibt unter anderem einen privaten Pool nebst einer Terrasse.

Platz 1: Lover’s Deep Luxury Submarine (175.000 Dollar pro Nacht)

Platz 1 auf unserer Rangliste belegt das Lover’s Deep Luxury Submarine Hotel, welches sich in St. Lucia in der Karibik befindet. Das Lover’s Deep ist somit das teuerste Hotel weltweit, wenn es um die jeweiligen Übernachtungspreise geht. Es kostet nicht weniger als umgerechnet 150.000 Euro, wenn Sie diese 5-Sterne Unterkunft einmal genießen möchten. Der Name kommt deshalb zustande, weil sich das Hotel tatsächlich in einem fahrtauglichen U-Boot unter Wasser befindet. Selbstverständlich können Sie dort einen privaten Kapitän, einen Koch und einen Butler in Anspruch nehmen.