+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Scherzer: Kölner Beteiligungsgesellschaft im Fokus

Scherzer: Kölner Beteiligungsgesellschaft im Fokus
Freedomz / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis


Eine Mischung aus Zins-, Konjunktur- und Kriegs-Ängsten drückt in diesen Tagen die Börsenstimmung. Viele Anleger verzweifeln in diesem Börsennebel bei der Suche nach der vermeintlich richtigen und gewinnbringenden Aktie. Der Grund hierfür ist offensichtlich: Sie sehen den „Wald vor lauter Bäumen nicht“.

Ein einfacher Weg, dieses Problem zu lösen, ist es, das Aktienportfolio von renommierten Profianlegern, wie z.B. von Warren Buffett, einfach zu kopieren. Doch auch hierzulande gibt es Investmentgesellschaften, die ihr Aktienportfolio regelmäßig veröffentlichen und damit interessante Ideen für Sie liefern.

So zum Beispiel die kleine aber feine Kölner Beteiligungsgesellschaft Scherzer, die heute ihre Bilanz für 2021 vorgelegt hat. Bevor ich gleich auf die Zahlen eingehe und mit Ihnen einen kurzen Blick in das aktuelle Portfolio werfe, stelle ich Ihnen das Unternehmen kurz vor.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise