Fuchs Petrolub
Banner Vorlage
Fuchs Petrolub

Global Player in Öl aus Mannheim

Der Konzern aus dem Mineralöl- und Chemie-Sektor hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Schmierstoffen spezialisiert. 1931 als Familienbetrieb unter dem Namen Rudolf Fuchs in Mannheim gegründet, ist Fuchs Petrolub heute international der größte unabhängige Schmierstoff-Anbieter. Allerlei Standard-Produkte sowie Spezial-Lösungen, Service und Beratung festigen dabei die Spitzen-Positionen des Unternehmens. > Mehr...

fuchs-petrolub© IU Liquid and water photo/Shutterstock

Fuchs Petrolub: Global Player in Öl aus Mannheim

Kurzprofil Der Weltkonzern mit Stammsitz in Mannheim bietet nicht nur eine Palette von mehreren tausend Schmierstoffen an, sondern darüber hinaus auch Produkte für alle Lebensbereiche und Industrien. Den größten Umsatz erwirtschaftet Fuchs Petrolub in Westeuropa, Asien und Nordamerika. Weit über 3.700 Mitarbeiter in 50 operativ tätigen Gesellschaften brachten dem Schmierstoff-Experten im Jahr 2012 so mehr als 1,8 Mrd. € ein.

Seit dem 23. Juni 2008 sind die Vorzugsaktien von Fuchs Petrolub mit der WKN 579043 im MDAX vertreten. (WKN Stammaktien: 579040)
Fuchs Petrolub SE St. O.N.
32,90 €
-0,25-0,76 %
  • ISIN: DE0005790406
  • WKN: 579040
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
Kurs (Daten der Börse Stuttgart)
Letzter32,9 €
Zeitpunkt16.10.2019 21:55
Tief32,9 €
Hoch33,25 €
Eröffnung33,2 €
Briefkurs33,1 €
Geldkurs32,9 €
Kennzahlen
Dividenden Rendite2,85 %
KGV14,95
Performanz
Hoch 52 Wochen39,49 €
Tief 52 Wochen30 €
1 Jahr-15,75 %
3 Jahre-1,75 %
5 Jahre47,77 %
Vorstandsportrait

Stefan Rudolf Fuchs: Firmenchef des Familienbetriebs in der 3. Generation

Der Chef des großen Schmierstoff-Konzerns wurde 1968 in Mannheim geboren, ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Er ist Spross der Unternehmerfamilie Fuchs. Sein Großvater Rudolf gründete 1931 die Firma Rudolf Fuchs – ursprünglich ein Import- und Vertriebsunternehmen für hochwertige Raffinerieprodukte – und baute ein regionales Motorenölgeschäft auf. Ab 1962 leitete Fuchs’ Vater Manfred den Konzern. Seit 2004 steht er selbst inzwischen schon an der Spitze der zum Weltkonzern aufgestiegenen Firma.

Der frühe Werdegang

Fuchs studierte von 1987 bis 1994 BWL an der Universität Mannheim und schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann ab.

Seine berufliche Laufbahn begann er 1994 als Prüfungsassistent bei der Wollert-Elmendorff Deutsche Industrie-Treuhand GmbH in Mannheim und blieb dem Konzern bis 1996 treu.

Eintritt ins familieneigene Unternehmen

Mitte desselben Jahres trat der Kaufmann als Führungsnachwuchskraft in die Fuchs Petrolub AG Oel + Chemie ein.

Anfang 1997 wurde Fuchs dann für 2,5 Jahre in die USA zur Fuchs Lubricants Co. in Harvey, Illinois entsandt. Dort arbeitete er an einem großen internationalen Projekt mit, zu dessen Koordination er für die Länder Argentinien, Brasilien und Mexiko verantwortlich gewesen ist.

Direkt darauf wurde Fuchs zum stellvertretenden Vorstandsmitglied der Fuchs Petrolub AG in Mannheim ernannt. Dort war er verantwortlich für Marketing Industrieschmierstoffe sowie für Fuchs Europe, zu dessen CEO er gleichzeitig gemacht wurde.

2001 ernannte man Fuchs zum ordentlichen Vorstandsmitglied, was ihn verantwortlich für ganz Westeuropa machte. Und seit 2004 ist der Mannheimer inzwischen Vorstandsvorsitzender der Fuchs Petrolub SE.

Einsatz für Kultur und Wissenschaft und soziales Engagement

Unter Fuchs’ Führung fördert der Konzern Projekte, die – besonders in der Rhein-Neckar-Region – die kulturelle Vielfalt vorantreiben sollen.

Von der Firma unterstützt werden zum Beispiel Aufführungen des Nationaltheaters Mannheim und Konzerte des Kurpfälzischen Kammerorchesters.

Enjoy Jazz, das Internationale Festival für Jazz und Anderes, das jedes Jahr hochkarätig besetzte, vielseitige Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt auf Jazz, aber zudem auch Klassik, Pop, Rock, Hip-Hop oder Elektro präsentiert, wird ebenfalls vom Öl-Riesen gesponsert.

Deutschlands zweitgrößte Lange Nacht der Museen, die jährlich in der Metropolregion Rhein-Neckar stattfindet, zählt genauso zu den vielen verschiedenen von Fuchs Petrolub geförderten Großereignissen.

Der wissenschaftliche Austausch wird von Fuchs Petrolub ebenso gefördert.

So unterstützt das Unternehmen etwa das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik und die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften.

Auch engagiert man sich gemeinsam mit 4 weiteren börsennotierten Mannheimer Konzernen bei der Einrichtung der Stiftungsprofessur “Business Administration und Corporate Governance” an der Mannheimer Universität.

Darüber hinaus unterstützt der Schmierstoff-Riese das soziale und ehrenamtliche Engagement in Organisationen und Selbsthilfegruppen.

Dazu zählt beispielsweise die Kinderakademie Mannheim. Informationsveranstaltungen, Spenden für karitative Zwecke und der Fuchs-Förderpreis spiegeln diesen Einsatz genauso wider.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Fuchs Petrolub: Hier läuft es nicht mehr wie geschmiert

von Tobias Schöneich

Der Schmiermittelhersteller hat derzeit operativ etwas Sand im Getriebe. Das liegt hauptsächlich an der schwächelnden Automobilindustrie. > Mehr

Marktanalysen

FUCHS ist die Nummer 1 der Schmierstoffanbieter

von Volker Gelfarth

FUCHS PETROLUB hat solide Zahlen abgeliefert. In Sachen Gewinn liefert FUCHS einen Rekord nach dem anderen. Auch beim Umsatz kann der Hersteller von Schmierstoffen eine neue Höchstmarke vorweisen. > Mehr

Marktanalysen

FUCHS PETROLUB und Sika wachsen profitabel weiter

von Volker Gelfarth

FUCHS PETROLUB und Sika haben sich eine attraktive Marktposition herausgearbeitet und wachsen weiterhin profitabel.

Marktanalysen

Fuchs Petrolub: Manfred Fuchs feiert 80. Geburtstag

von Rolf Morrien

Zum 80. Geburtstag des langjährigen Fuchs-Petrolub-Chefs Manfred Fuchs blicken wir auf die Erfolgsbilanz zurück. > Mehr

Marktanalysen

Fuchs Petrolub: Beim Familien-Unternehmen läuft es weiter wie geschmiert

von Richard Mühlhoff

Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub glänzt mit einem überraschend starkem Gewinn-Anstieg. In diesem Artikel erfahren Sie alles Weitere dazu: > Mehr

Marktanalysen

Fuchs Petrolub: Schuldenfrei und Rekordgewinne

von Rolf Morrien

Das schuldenfreie deutsche Unternehmen Fuchs Petrolub erreichte nach vorläufigen Zahlen 2015 erneut Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn.

Marktanalysen

Kleine Aktienperlen aus Deutschland

von Heiko Böhmer

Liebe Leser, bis einschließlich gestern lief in Frankfurt das Deutsche Eigenkapitalforum – die mit Abstand wichtigste Veranstaltung für kleinere deutsche […] > Mehr

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.