MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Steuerfreibetrag Kapitalerträge – Sparerpauschbetrag nutzen

Familien können ihren Steuerfreibetrag Kapitalerträge kombinieren. Dadurch lassen sich bis zu mehrere Hunderttausend Euro steuerfrei anlegen.

Seit der Einführung der Abgeltungssteuer 2009 sind alle Kapitalerträge oberhalb des Sparerpauschbetrages mit 25 % zu versteuern (Abgeltungssteuer). Pro Person gilt ein Sparpauschbetrag von 801 Euro.

Bei einer angenommenen Verzinsung von 4 % lassen sich also nur etwa 20.000 Euro steuerfrei am Kapitalmarkt anlegen. Paare, die gemeinsam veranlagt werden, verfügen auch gemeinsam über einen Sparerpauschbetrag von 1.602 Euro.

Wenn ein Ehegatte seinen Freibetrag nicht ausschöpft, können verbliebene Volumen aus diesem Freibetrag auf die Kapitalerträge des Partners angerechnet werden.

Mit dem o.g. Zinsniveau würde sich so das Anlagevolumen auf 40.000 Euro verdoppeln.

Steuerfreibetrag Kapitalerträge – Kinder mit einbeziehen

Da Erwachsene in der Regel über ein ständiges Einkommen verfügen, steht ihnen der Steuerfreibetrag von 8.130 Euro der Einkommensteuer nicht als Steuerfreibetrag für Kapitalerträge zur Verfügung.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Anders ist die Sachlage jedoch bei Personen, die kein Einkommen (z.B. Kinder) oder ein Einkommen unterhalb des Einkommensteuerfreibetrages (z.B. Rentner) beziehen.

Sie können 2013 steuerfreie Kapitalerträge bis zu einer Höhe von 8.967 Euro beziehen.

Denn zum steuerlichen Grundfreibetrag von 8.130 Euro kommen noch der Sparerpauschbetrag von 801 Euro und der Sonderausgabenabzug von 36 Euro.

Damit wäre ein Anlagevolumen (bei wiederum 4 % Verzinsung) von 224.175 Euro steuerfrei möglich.

Dieser „praktische“ Steuerfreibetrag Kapitalerträge beträgt fast das Elffache einer Person, deren Einkommen über dem steuerlichen Grundfreibetrag liegt.

Mehr zum Thema: Grundfreibetrag bei der Einkommenssteuer

Die gute alte Sitte, Kindern zum Geburtstag ein Sparbuch zu schenken, zeitigt also auch heute noch positive Wirkung. Allerdings nutzt man dafür heute nicht mehr die mageren Zinsen eines Sparbuchs, sondern attraktivere Rendite moderner Anlageformen.

Eine Familie mit zwei Kindern kann auf diese Art und Weise (und mit dem o.g. Zinssatz von 4 %) eine halbe Million Euro anlegen, und genießt dabei trotzdem einen gemeinsamen Steuerfreibetrag auf die Kapitalerträge.

Steuerfreibetrag Kapitalerträge – Nichtveranlagungsbescheinigung besorgen

Um sich einen solch hohen Steuerfreibetrag für Kapitalerträge zu sichern, ist die so genannte Nichtveranlagungsbescheinigung erforderlich. Diese können Eltern für ihre Kinder bei ihrem zuständigen Finanzamt beantragen und erhalten.

Mit der Vorlage der Nichtveranlagungsbescheinigung (zzgl. Freistellungsauftrag) bei der Konto- oder depotführenden Bank unterbleibt dann der automatische Abzug der Abgeltungssteuer für Kapitalerträge oberhalb des Sparerpauschbetrages.

Mehr zum Thema: Abgeltungssteuer umgehen

Rentner mit geringen Bezügen können die Spanne bis zum Höchstbetrag von 8.967 Euro wenigstens teilweise nutzen. In dem Maße, wie ihre Rente den Steuergrundfreibetrag von 8.130 Euro nicht erreicht, steigt faktisch ihr Sparerpauschbetrag.

Wie wichtig der Faktor „Geldanlage für das Alter“ ist, zeigt die Tatsache, dass über 36 % der deutschen Rentner weniger als 600 Euro im Monat an Rente beziehen.

24. August 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Daniela Kunath
Von: Daniela Kunath. Über den Autor

Daniela Kunath arbeitet als freie Autorin für verschiedene Projekte. Persönlich interessiert sie sich seit vielen Jahren für den Bereich Finanzen und Investments und gibt dieses Wissen passioniert an interessierte Leser weiter.