Wo finde ich heraus, wie ein Unternehmen zu Umweltschutz steht?

Die Unternehmenshaltung bezüglich des Umweltschutzes ist üblicherweise in der „Erklärung zur Nachhaltigkeit der Unternehmensführung“ zu finden. Diese ist Teil diverser […]

Die Unternehmenshaltung bezüglich des Umweltschutzes ist üblicherweise in der „Erklärung zur Nachhaltigkeit der Unternehmensführung“ zu finden. Diese ist Teil diverser Unternehmensdokumente, beispielsweise des Jahresberichtes.

Immer mehr Unternehmen stellen diese Informationen jedoch auch frei verfügbar auf ihre Websites. Gerade große Konzerne stellen eine eigene Unterseite bereit, auf der sich die Nutzer informieren können.

Die Nachhaltigkeit der Unternehmensführung wird manchmal auch „soziale Verantwortung“ oder „Corporate Citizenship“ genannt. Sie ist eine Geschäftsstrategie, die Aktionäre durch einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und sozialen Fragen auch längerfristig binden soll. Hierfür wurde in vielen Unternehmen sogar ein neuer Posten geschaffen, der sich ausschließlich um diese Fragen kümmert.

Eine nachhaltige Entwicklung tritt dann in Kraft, wenn die Bedürfnisse der aktuellen Generation erfüllt werden, ohne künftigen Generationen – beispielsweise durch Umweltverschmutzung – zu schaden.

Der Wunsch nach einem Unternehmenswachstum ohne negative Folgen entwickelt sich immer mehr zu einem zentralen Thema. Viele Unternehmen verfahren inzwischen nach strikten Richtlinien, um auch in Zukunft nachhaltig investieren zu können.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.