SAF-Holland
Banner Vorlage

SAF-Holland: Vorantreiber des internationalen Güterverkehrs

SAF-Holland

Vorantreiber des internationalen Güterverkehrs

SAF-Holland S.A. ist ein führendes globales Zuliefer-Unternehmen für die LKW- und Trailer-Industrie. Firmensitz des Unternehmens ist Luxemburg, das operative Geschäft wird von Bessenbach bei Aschaffenburg aus gesteuert.

SAF Holland Symbolbild LKWs_shutterstock_657408262_noina© noina / shutterstock.com
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Preiswerte Perle mit hoher Dividende

von Volker Gelfarth

Es müssen nicht immer die Blue-Chips sein. Ein Blick in die zweite oder dritte Reihe kann für Sie als Dividendenanleger durchaus lohnend sein. > Mehr

Marktanalysen

Haldex-Übernahme durch KnorrBremse kurz vor dem Aus

von Jens Gravenkötter

Die Haldex-Übernahme ist so gut wie gescheitert. Haldex kann weiter damit rechnen übernommen zu werden. Was aber macht KnorrBremse nun? > Mehr

Marktanalysen

SAF-HOLLAND: Preiswerte SDax-Perle mit hoher Dividende

von Volker Gelfarth

Nach guten Geschäftszahlen im Geschäftsjahr 2016 hat SAF-HOLLAND seine Aktionäre mit einer erhöhten Dividende beteiligt. Hier mehr dazu:

Marktanalysen

Bei diesen beiden Firmen steht die Wachstums-Ampel auf grün

von Volker Gelfarth

Die beiden Unternehmen SAF-HOLLAND und Continental rechnen auch 2017 mit einer weiteren Ansatz-Steigerung; ganz zur Freude der Aktionäre. > Mehr

Marktanalysen

Bieter-Wettkampf um Haldex: ZF Friedrichshafen rechnet mit Niederlage

von Jens Gravenkötter

ZF Friedrichshafen verliert Bieterkampf vs. Knorr Bremse. Haldex-Aktionäre entscheiden sich wohl für finanziell höhere Offerte: > Mehr

Marktanalysen

Erst SAF, dann ZF Friedrichshafen, jetzt Knorr Bremse: Alle wollen Haldex

von Jens Gravenkötter

Um den LKW-Zulieferer Haldex ist ein Bieterkampf entbrannt. Wer das Rennen macht ist unklar. Klar ist allerdings, dass die Aktionäre des Übernahme-Kandidaten schon jetzt gewonnen haben.

Marktanalysen

Automobilzulieferer: Ein innovative Branche mit hervorragenden Aussichten

von Volker Gelfarth

Den Automobilherstellern geht es gut, davon profitieren natürlich auch die Zulieferer. Innovationen werden auch in Zukunft für gute gehende Geschäfte sorgen. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil SAF-Holland wurde Ende 2005 gegründet. Heute zählt das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von hochwertigen Produktsystemen und Bauteilen für Nutzfahrzeuge sowie für Busse und Wohnmobile. Zu den Kunden zählen neben Original Equipment Manufacturers und Original Equipment Suppliers auch Endverbraucher und Service-Zentren.

SAF-HOLLAND S.A. ist im SDAX vertreten (WKN A0MU70).
SAF Holland S.A. EO-,01
9,59 €
-0,07-0,73 %
  • ISIN: LU0307018795
  • WKN: A0MU70
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.