Wall Street – Nvidia startet wieder durch!

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Minus von 0,1 Prozent bei 20.943 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel mit einem Zuwachs von 0,1 Prozent bei 2.399 Punkten. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss ebenfalls nach einem Plus von 0,1 Prozent bei 5.681 Punkten.

Indizes bewegen sich kaum

Der Handel an den amerikanischen Aktienmärkten wird gefühlt immer ruhiger. Rund zwei Wochen bewegt sich den Dow Jones Index nun schon nicht mehr vom Fleck. Nur wohin wird sich die Seitwärtsbewegung auflösen?

Nvidia wieder auf dem Höchststand

Nach den Zahlen startet die Aktie wieder die richtig durch. Die Nvidia Corporation ist einer der größten Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für Personal Computer und Spielkonsolen. Der Hauptsitz liegt in Santa Clara, Kalifornien. Am Aktienmarkt glänzte das Unternehmen mit einer Verfünffachung des Aktienkurses innerhalb von nur einem Jahr.

Ja, Sie haben richtig gelesen und nein, ich habe keine 500% Rendite erwirtschaftet. Nun ein Blick auf die zuletzt veröffentlichten Quartalszahlen. Mit einem Ergebnis von 0,79 Dollar je Aktie übertraf Nvidia die Schätzung von 0,66 Dollar deutlich. Auch beim Umsatz konnte Nvidia überzeugen: 1,94 Milliarden Dollar erlöste der US-Konzern im Berichtszeitraum.

Zwar lag dieser nur leicht über der Prognose von 1,91 Milliarden Dollar. Doch im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht dies einer Steigerung von unglaublichen 48 Prozent. Gestern klettert die Aktie um mehr als 17% nach oben! Ist das nun ein Ausbruch oder resultiert ein mögliches Triple-Top?

Wall Street – Fed schiebt den Markt an...

Wall Street – Fed schiebt den Markt an...Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,5 Prozent wieder oberhalb 20.900 Punkten Der S&P 500 Index beendete… › mehr lesen

Es dauert wohl…

Bislang lässt die alte Börsenweisheit sell in May and go away auf sich warten. Allerdings besagt diese Börsenweisheit ja auch nicht, dass es direkt im Monat Mai krachen muss. Vielmehr dient der Monat Mai dazu, dass es an den internationalen Aktienmärkten zu einem hoch. Kommt, welcher dann über Monate hinweg zu einer Korrektur an den Aktienmärkten führt.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.