China

China: Das Reich der Mitte

China

Das Reich der Mitte

Die wichtigste Börse im Reich der Mitte liegt nicht etwa in der Hauptstadt Peking, sondern in Shanghai. 1990 in Betrieb genommen, ist die Zahl der dort gelisteten Unternehmen bis 2013 auf mehr als 950 angestiegen.

© crystal51 / Shutterstock.com
Aktuelle Artikel
Aktien

Haier Aktie: erster China-Konzern auf Eurobasis

von Ralf Hartmann

Die Haier-Aktie ist seit Kurzem die erste chinesische Aktie, die in Euro handelbar ist. Der weltgrößte Haushaltsgerätehersteller expandiert. > Mehr

Marktanalysen

USA nach Midterm-Wahlen: Gespalten in den Präsidentschaftswahlkampf

von David Gerginov

Die Konfrontation dürfte sich verschärfen: Demokraten und Republikaner konnten bei den Wahlen punkten. Trump will erneut kandidieren. > Mehr

Ökonomie

China und Japan vereinbaren Kooperation: ein Signal ohne Wirkung?

von Ralf Hartmann

Die jüngst vereinbarte Kooperation zwischen China und Japan steht auf brüchigem Fundament. Tokio bevorzugt nun eher Indien als Partner.

Marktanalysen

Schwere Baisse am chinesischen Aktienmarkt

von Günter Hannich

Der chinesische Aktienmarkt erreichte im Oktober 2007 das Allzeithoch. Seither ging es massiv nach unten. > Mehr

Ökonomie

In diesen Ländern steigt die Zahl der Milliardäre rasant

von David Gerginov

Die Zahl der Milliardäre ist in 2017 um 9 Prozent gestiegen. Die meisten Superreichen kommen aus China und den USA. > Mehr

Ökonomie

Mäßiges Wirtschaftswachstum: China gibt nicht auf

von Ralf Hartmann

China Wirtschaftswachstum leidet unter dem Handelsstreit mit dem USA. Steuersenkungen und neue Allianzen sollen für frischen Schub sorgen.

Marktanalysen

Qingdao Haier steht fürs erste unter genauer Beobachtung

von Peter Thilo Hasler

Der chinesische Blue-Chip Haier geht an die Börse. Gelingt es Haier, sich von der katastrophalen Bilanz bisheriger China-IPOs abzukoppeln? > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Die Volksrepublik China gilt zwar weiterhin als Schwellenland, zählt durch das rapide Bevölkerungs- und Wirtschafts-Wachstum inzwischen jedoch zu den wirtschaftlichen Großmächten der Welt. Trotz strenger Bestimmungen versuchen daher auch immer mehr westliche Unternehmen im Reich der Mitte Fuß zu fassen.

China gilt außerdem als Hauptlieferant der Seltenen Erden, welche v. a. in der Computer-Industrie einen hohen Bedarf verzeichnen können.

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.