DAX unter 13.000 Punkte! – Ja und?

„Jetzt kaufen, vor Weihnachten Gewinne einsammeln“, freut sich unser Optionen-Profi Rainer Heißmann. > Mehr

DAX unter 13.000! Ganz wichtigen Punkt gefunden!

Vom Allzeithoch 700 Punkte runter! Wo jetzt die Gefahr lauert! Auf was Sie jetzt besonders achten müssen, das verrät Ihnen Michael Sturm!

DAX und Euro: Mit Kraft nach oben!

Es ist Action im DAX! Heute waren wir bereits wieder über 13.125 Punkten. Auch wenn es danach wieder herunter ging. Immerhin notieren wir noch über der 13.000.

DAX: So sollte es nach dem Rücksetzer weitergehen

Trägt die laufende Abwärtsbewegung den DAX noch tiefer? Eine Einschätzung mittels der 200-Tagelinie-Kanal-Technik.

Wall Street – US-Aktienmärkte präsentieren sich stark

Während der Dax bereits den Sinkflug eingeleitet hat, sind die US-Aktienmärkte weiter sehr stark.

DAX: Die 13.000 Punkte sind gefallen!

Intraday haben wir heute die 13.000 Punkte und zum ersten Mal in diesem Monat von unten angeschaut. Am Mittag notierte der DAX zwischenzeitlich bei knapp 12.960 Punkten. > Mehr

DAX: Meine Bauchschmerzen waren berechtigt

Das Kaufsignal im DAX vom Monatsanfang könnte sich nun doch noch als „Bullenfalle“ entpuppen.

Quartalszahlen: Dax-Unternehmen im Endspurt

Die jüngsten Quartalszahlen Dax Unternehmen bestätigen das Aufwärtspotenzial im Dax, auch wenn der Markt manchmal noch mehr erwartet hätte.

DAX: Das Ende der Fahnenstange

Jetzt ist Schluss mit lustig! Der DAX zieht die Handbremse an und bereitet sich offenbar für eine 180-Grad-Wendung vor. Hier Näheres dazu:

DAX über 13.500 | EUR/USD weiter im Fall

Die sprungartigen Bewegungen des deutschen Leitindex DAX jeweils zur Handels-Eröffnung zeichnen weiter ein etwas ungewohntes Bild.

DAX: Kaufsignal mit Bauchschmerzen

Der DAX hat sich entschieden: Doch der Weg nach oben wird nicht mehr lange in diesem Tempo beschritten werden. Erfahren Sie hie mehr dazu: > Mehr

DAX und Dow Jones auf neuen Allzeithochs

Explosiv reißt der DAX eine weitere Kurslücke; über 1,3% steht er heute im Plus! Einige Indikatoren warnen schon vor einer Übertreibung.

EZB: Das Methadon-Programm läuft weiter

Die europäischen Aktienmärkte feierten am Donnerstag die Verlängerung ihrer Entwöhnungs-Therapie. Börsen-Experte Andreas Sommer klärt auf:

Katalonien erklärt die Unabhängigkeit – und der DAX steigt

Von wegen, Unsicherheit! – In Katalonien geht es weiterhin rund, und die Märkte haben das Thema ganz offensichtlich schon eingepreist.

Aufgepasst! – Jetzt werden die Weichen gestellt

Seit 1 Monat seitwärts – Gefahr in beide Richtungen! Auf was Sie jetzt besonders achten müssen, das verrät Ihnen Michael Sturm hier:

DAX30: Er hat es schon wieder getan…

Und wieder ist ein Handelstag ohne viel Bewegung zu Ende gegangen; der DAX verharrt weiterhin stur um die Marke von 13.000 Punkten... > Mehr

DAX vor wichtiger Trend-Entscheidung?

Das Schlängeln des DAX in engen Spannen hat einen charttechnischen Hintergrund, der hier erklärt wird. Der Index muss sich bald entscheiden!

DAX30 im Winterschlaf?

Befindet sich der DAX bereits im Winterschlaf? – Mit dieser Frage hat sich Börsen-Experte John Gossen in diesem Artikel genauer befasst:

Der DAX krankt: So erkennen Sie die aktuellen Anzeichen

Wir befinden uns ein einer Seitwärts-Phase (s. Chart). Der DAX arbeitet sich von Block zu Block und kommt dabei nicht recht von der Stelle.

Jahresendrally 2017: Ideale Aussichten für den Schlussspurt an der Börse

Für die Jahresendrally 2017 sind die Voraussetzungen bestens. Alle Daten und der frühe Start deuten auf einen kräftigen Schlussspurt hin.

Aktienindizes: Sind 1.000er-Marken wirklich relevant?

Wir neigen dazu uns eher runde Zahlen einzuprägen und mit wichtigen Börsen-Ereignissen zu verbinden. Sind 1.000er-Marken wirklich relevant? > Mehr

DAX rührt Beton an: 13.000 Punkte sind fix

Es bleibt ruhig. Wir werden sicher in Zukunft und wieder wilde und turbulente Zeiten erleben. Doch momentan ist alles in Stein gemeißelt.

Wall Street: Erste Zeichen für Trend-Wechsel?

Optimistisch zu sein, während die Börsenwelt pessimistisch ist und umgekehrt, das empfahl schon die Investor-Legende Warren Buffett.

DAX knackt die 13.000 Punkte – Kommt jetzt der Absturz?

Jetzt ist die magische Marke erreicht. Wohin geht aber nun die Reise des DAX, nachdem heute endlich die lang ersehnten 13.000 zu lesen waren?

DAX: Das ist das nächste Ziel

Der DAX hat sich an der 13.000er-Marke festgebissen. Gelingt der Ausbruch, fällt der Startschuss für eine schöne Jahresendrally.

DAX will nicht korrigieren: Was nun?

Derzeit widersetzt sich der DAX – wieder einmal – den Erwartungen der Pessimisten. Wie ist das zu interpretieren? > Mehr

Gefährlich für beide Seiten

Der DAX-Index schläft – noch. Wehe, wenn er aufwacht! Auf was Sie jetzt besonders achten müssen, das verrät Ihnen Michael Sturm hier:

DAX: Was Ihnen Tagelinien über den Trend verraten

Mit Tagelinien lässt sich schnell und objektiv die Trendrichtung eines Marktes bestimmen, doch sie können noch mehr. Was, erfahren Sie hier:

DAX und MDax: Aktienrückkäufe auf höchstem Stand seit 2008

Laut einer aktuellen Studie haben Aktienrückkäufe bei den DAX- und MDax-Unternehmen derzeit wieder Hochkonjunktur. Hier erfahren Sie mehr:

DAX: So zeichnen Sie Trend-Linien stets korrekt

Wenn Sie diese 3 Regeln beherzigen, werden Sie Trend-Linien künftig immer „richtig“ in den Chart zeichnen. Andreas Sommer zeigt, wie's geht:

DAX: Nutzen Sie Statistiken „richtig“

Wer sich 2017 auf das traditionelle Sommerloch verließ, lag bei seiner DAX-Einschätzung mächtig daneben. Andreas Sommer mit allen Infos dazu: > Mehr

Haben Sie es gesehen? – Das war kein Meter!

Der DAX ist heute haarscharf an den 13.000 Punkten gescheitert. Alles wartet gespannt darauf, dass diese Rekordmarke endlich geknackt wird.

Historischer Tag: Allzeithoch! – Und jetzt?

Der DAX-Index hat heute intraday eine neue Bestmarke erzielt. Was Sie jetzt erwarten dürfen und auf was Sie nun besonders achten müssen:

DAX: mit Endspurt in den Oktober

Haben Sie es gemerkt? Wir haben schon den letzten Handelstag im September. Seit der 2. Handelswoche stand der DAX fast still – und nun das:

DAX: Deutsche Aktien ganz objektiv analysiert

Tagelinien ermöglichen Ihnen eine objektive Analyse von Charts. Börsen-Experte Andreas Sommer zeigt Ihnen hier (s)eine Herangehensweise:

Die Basis für die Jahresendrally 2017

„Wir haben gute Aussichten auf eine Jahresendrally“, ist unser Optionen-Profi Rainer Heißmann überzeugt. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr: > Mehr

DAX: Haben auch Sie schon 300 Punkte Gewinn versäumt?

Falls Sie investmenttechnisch Bauchschmerzen wegen der Bundestagswahl hatten, dann hat Sie das bares Geld gekostet. Hier mehr dazu:

Überraschung bei der Bundestagswahl? – Das sind die Zahlen

Der DAX notiert aktuell unverändert wie bei Tagesbeginn – und das, obwohl es richtig turbulent zur Sache ging. Hier erfahren Sie mehr dazu:

DAX30 und die Macht der US-Notenbank

Ich habe mich schon in Stellung gebracht, denn solche Events wie die heute stattfindende Fed-Sitzung sind i. d. R. von Volatilität geprägt.

DAX: Wahlen – und danach; Allzeithoch oder Crash?

Der DAX-Index wartet auf die Wahlen. Was passiert danach? Auf was Sie jetzt besonders achten müssen, verrät Ihnen Michael Sturm hier:

Bundestagswahl: Was Sie als Anleger dazu wissen müssen

Am kommenden Sonntag wird gewählt. Welche Auswirkungen der Wahlausgang auf den deutschen Aktienmarkt haben kann, erfahren Sie hier: > Mehr

ProSiebenSat.1: Ist das Ende der Talfahrt erreicht?

Kaum eine Aktie schneidet derzeit so schlecht ab wie ProSiebenSat.1 (Letzter Platz im DAX). Sie hat auf Jahressicht schon 23,4% abgegeben.

DAX: 2 Fakten für den Aufwärtstrend

In diesem Beitrag bekommen Sie 2 weitere Fakten zu sehen und zu lesen, die belegen, dass Markt-Skepsis derzeit wirklich unangebracht ist:

Wochenbilanz: Die Abrechnung mit DAX, S&P 500 und Öl

Für eine gewöhnliche Woche im September ist der DAX überwältigend stark, selbst wenn er aktuell eine kleine Pause eingelegt hat.

2017: Europäische Aktienmärkte im Vergleich

London, Paris, Wien oder Frankfurt: Welche europäische Börse zeigt 2017 die beste Performance? Siegt sogar ein Außenseiter?

Rally oder große Schulter-Kopf-Schulter-Formation?

Der DAX hat die Konsolidierung zunächst beendet. Was kann ihn aufhalten? Auf was Sie nun besonders achten müssen, zeigt Ihnen Michael Sturm: > Mehr

DAX schafft den Befreiungsschlag

Der DAX hat wichtige Hürden übersprungen. Die Charttechnik gibt grünes Licht für weiter steigende Notierungen. Erfahren Sie hier Näheres:

DAX: Glauben Sie noch oder achten Sie schon?

Eine feste Meinung zur künftigen Markt-Entwicklung zu haben kann nur allzu leicht zum bösen Boomerang werden. Andreas Sommer klärt auf:

DAX mit Befreiungsschlag | EZB äußert sich zum starken Euro

Der DAX springt auf neue Höhen. Das ist einerseits erleichternd für die Anleger. Aber es gibt auch an diesem Anstieg wieder etwas zu mäkeln:

DAX: Weniger Aktivität ist manchmal besser für Ihren Investment-Erfolg

Sie müssen nicht immer investiert sein: Warten Sie besser auf die Signale, die Ihnen der Markt sendet! Hier mehr dazu von Andreas Sommer:

Ist das schon die Wende?

Der DAX-Index ist heute stark. Aber Vorsicht ist geboten! Auf was Sie jetzt besonders achten müssen, das verrät Ihnen Michael Sturm hier: > Mehr

DAX: 4 Argumente pro US-Aktien

Sollten Sie nach dem DAX-Rückgang der letzten Monate jetzt von der Wall Street auf deutsche Aktien wechseln? – Andreas Sommer klärt auf:

Finanzsystem versus Naturgesetze: Die Mär vom ewigen Wachstum

Unser heutiges Wirtschaftssystem beruht auf einem immer größeren, scheinbar nicht mehr enden wollenden Wachstum. Doch das ist nicht natürlich.

Die EURO-Lüge – Lassen Sie sich keinen Bären aufbinden!

Dass der DAX kurz hinter dem Abgrund eine Kehrtwende hingelegt hat, haben Sie sicher mitbekommen. Nun ist alles wieder gut. Hier mehr dazu:

Umfeld-Wechsel beim DAX-Index! Kurze oder lange Beine?

Umfeld-Wechsel beim DAX-Index! Auf was Sie jetzt besonders achten müssen, verrät Ihnen Börsen-Experte Michael Sturm in diesem Beitrag:

DAX verliert 1.000 Punkte! – Na und…?

„Tages-Kurse interessieren mich nicht“, sagt unser Optionen-Profi Rainer Heißmann und verweist auf den mittelfristigen Trend des DAX. > Mehr

Da passiert etwas: DAX bricht ein – sogar unter 11.900!

Solche Kurse hatten wir zuletzt im März dieses Jahres: Der DAX verliert heute rund 2%. Experte Michael Berkholz mit allen Einzelheiten:

Dem Sommerloch auf den Grund geschaut

Der August gilt als der schwächste Börsenmonat im Jahr. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das so ist? – Hier erfahren Sie's:

Kursrutsch bei ProSiebenSat.1-Media-Aktie

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von ProSiebenSat.1 Media am gestrigen Handelstag keine bemerkenswerten Gewinne machen. […]

Erst kommt die Geduld, dann realisieren Sie Gewinne

„Auch wenn es derzeit zäh läuft, ist das keine Börse zum Abgewöhnen“, wie unser Optionen-Profi Rainer Heißmann Ihnen an dieser Stelle zeigt:

Seite 1 von 45