Währungskrise: Kommt die DM wieder?

Alles Spekulation, oder doch die Wahrheit? Kommt die DM wieder?

Inflationsrate 2012 in Deutschland: Alle Faktoren berücksichtigen

Die Schuldenlast drückt und die Inflationsrate steigt. Doch auch andere Faktoren wirken sich negativ auf die Situation in Deutschland aus.

Wie bewerten Ratingagenturen?

Auch Fitch hat den Ausblick Amerikas auf „negativ“ gesenkt: Angeprangert wird der hohe Schuldenstand – Wie bewerten Ratingagenturen?

Emerging Markets werden immer wichtiger

Risikobereite Anleger, die Alternativen zum heimischen Markt suchen, sollten sich über Investitionen in Emerging Markets informieren.

Währungssysteme: Die Golddeckung im Bretton-Woods-System

Jedes Währungssystem ist zeitlich befristet. Der Schlussgong zeigt die Entwicklung vom Bretton-Woods-System bis zum Euro.

Geschichte der Globalisierung (Teil I)

Die Globalisierung ist ein wichtiger Bestandteil des heutigen Wirtschaftslebens. Doch wie kam es dazu? Wie hat alles angefangen?

Brasilien: Wirtschaftliche Entwicklung schafft Chancen für Ihr Depot

Brasilien als Joker in Ihrem Depot. Mehr und mehr wird das ehemalige Entwicklungsland eine Wirtschaftsmacht. Profitieren auch Sie.

Die vier wichtigsten Infrastruktur-Sektoren für Ihre Investitionen

Infrastruktur ist ein weitläufiges Feld, bei dem sich aber hohe Renditechancen bieten. Hier sind die wichtigsten Infrastruktur-Sektoren.

44 Millionen US-Bürger benötigen Lebensmittelmarken

Die Armut in den USA nimmt immer weiter zu - schon jetzt ist jeder siebte US-Bürger auf Hilfen angewiesen

Japan: Wirtschaftskrise im Land der aufgehenden Sonne

Vielfach herrscht die Angst, dass eine Wirtschaftskrise in Japan bevorsteht. Aber was werden die Folgen einer solchen sein?

Die Krise von 1857: Auswirkungen der ersten Weltwirtschaftskrise

Die Geschichte zeigt, dass einer Krise häufiger eine Deflation als eine Inflation folgt - so auch nach der Weltwirtschaftskrise von 1857.

Urbanisierung ab 19. Jahrhundert: Kampf um Rohstoffe

Die Urbanisierung wird immer weiter voranschreiten. Erfahren Sie, mit welchen Rohstoffen Sie von der Entwicklung profitieren können.

Globalisierung: Was ist das eigentlich?

Der Begriff Globalisierung bestimmt die Weltwirtschaft schon seit vielen Jahren. Doch was ist Globalisierung überhaupt?

Deflation 1930: Der Blick in die Geschichte

Die Deflation 1930: Kaum einer nimmt sie neben der Hyperinflation 1923 wahr. Doch was ist schwerwiegender - Inflation oder Deflation?

Inflation: Was das bedeutet und wie Sie sich schützen

In einer Krise werden verschiedene Begriffe häufig wahllos durcheinander geworfen. GeVestor erklärt Ihnen was Inflation bedeutet.

Deflation: Darum ist sie schlimmer als Inflation (Teil 3)

Deflation und Inflation: Doch was ist schlimmer für Unternehmer und Bürger? Hier erfahren Sie es.

Deflation: Sie schadet der Masse (Teil 2)

Die Deflation. Im ersten Moment hört sie sich paradiesisch an. Doch was steckt wirklich dahiner?

Infrastruktur als Investmentchance: Der Sektor boomt weltweit (Teil 1)

Die Anforderungen steigen. Der Bereich Infrastruktur spielt dabei eine essentielle Rolle für den Erfolg.

Die verfrühte Einführung der D-Mark in der DDR

War die Einführung der D-Mark in der damaligen DDR verfrüht? Hätte man mit der Umstellung noch warten sollen?

iPhone 5 Boom – welche Unternehmen noch profitieren

Apple-Aktien eilen dank des neuen iPhone 5 von einem Rekordhoch zum nächsten. Welche Unternehmen profitieren sonst noch von dem Boom?

Nukleartechnologie in Kasachstan: Das schwierige sowjetische Erbe

Die Nukleartechnologie in Kasachstan: Der Rohstoff Uran für die langfristige Entwicklung eines Landes.

Inflation: Was passiert mit unserem Geld?

Die Inflation: Was passiert eigentlich in Zeiten der Geldentwertung und wie reagieren wir am Besten darauf?

Währungsreform: Deutschland und seine Währungsgeschichte

Nach dem zweiten Weltkrieg: Wie genau sieht die Währungsreform aus und was verbirgt sich außerdem hinter Deutschlands Währungsgeschichte?

Währungsreform 1948 : So reagierte der Handel

Die Währungsreform von 1948 war nicht unbedingt richtig. Im Detail wird dies ausbuchstabiert von Günter Hannich, unserem Experten.

Was wir aus der Weltwirtschaftskrise der 1930er lernen können

Die Weltwirtschaftskrise der 1930er-Jahre hatte massive Folgen. Doch wie und was können wir daraus lernen?

Kommt die DM wieder? Deutschland plant Austritt aus der Eurozone

Deutschland soll nicht länger der Retter sein! Eine Wiedereinführung der DM soll in 2011 kommen.

Der Weg in den Börsencrash: 1929 und Heute

Der Börsencrash von 1929 und die Finanzkrise heute: Ein Blick in die Vergangenheit zeigt einige Parallelen in der Entwicklung in die Krisen.

Hyperinflation 1923: Wie Deutschland das Unmögliche schaffte

Die Hyperinflation 1923 war eine der dramatischsten Verwerfungen in der Wirtschaft Deuschlands. Diese stand damals vor dem Abgrund.

Währungsfehler Nr. 2 – Hyperinflation in Folge des ersten Weltkriegs

Kaum ein Datum der deutschen Wirtschaftsgeschichte hat sich so ins deutsche Bewusstsein eingegraben wie die Hyperinflation von 1923. Günter Hannich berichtet.

Geldscheine: Wohin reisen sie eigentlich?

Sobald ein Geldschein das eigene Portemonnaie verlassen hat, geht er auf eine ungewisse Reise, aber wohin?

Indien: Wirtschaftsentwicklung zur Wirtschaftsweltmacht

Die Investition in indische Aktienmärkte lohnen sich - die Wirtschaft wächst und wächst. Indien als neue Wirtschaftsweltmacht.

Silber- und Goldverbot in den USA – Rückblick in die Vergangenheit

Das Silber und Goldverbot in den USA. Was sie noch aus der Vergangenheit lernen können, erfahren Sie hier.

Gold: Roosevelts Goldverbot vom 5. April 1933

Die Edelmetalle Gold und Silber haben nicht nur Freunde, sondern auch viele zum Teil sehr mächtige Feinde. Nicht ohne Grund […]

Ordoliberalismus – Geistiger Wegbereiter der Sozialen Marktwirtschaft

Was ist der Ordoliberalismus und wo ist sein Ursprung? Hier eine Erklärung zu den Grundlagen der sozialen Marktwirtschaft.

Inflation, Geldentwertung, Teuerung

Wird das Geld durch dauerndes Aufblähen der Geldmenge, der keine reale Wertschöpfung gegenübersteht, entwertet, dann ist das Inflation.

Inflation: Geldentwertung oder Teuerung

Inflation, das bedeutet Geldentwertung oder Teuerung. Also ein Horroszenario für Bürger.

Inflation: Die schleichende Enteignung

Inflation ist nicht mit Teuerung gleichzusetzen. Es handelt sich dabei um eine schleichende Enteignung.

Tabak-Industrie: Die größten Konzerne der Welt und ihre Börsenwerte

Tabak-Industrie: Das Geschäft mit dem blauen Dunst läuft auch während der Krise. Hier die größten Konzerne im Überblick.

Demographischer Wandel in Europa: Finanzkrise und Überalterung

Problem demographischer Wandel: In Europa wurde nun erstmals das Zusammenspiel von Wirtschaftskrise und Überalterung untersucht.

Deflation vs. Inflation

Allein der Gebrauch der beiden Begriffe Inflation und Deflation dient der Verwirrung und Ablenkung vom tatsächlichen Geschehnis.

Weltwirtschaftskrise 1929: Mit Goldaktien sicher durch die Stürme der Zeit

In diesen Tagen wird viel darüber nachgedacht, ob sich die aktuelle Wirtschaftskrise ähnlich entwickeln könnte wie die große Depression bekannte […]

Seite 30 von 30